Überspringen zu Hauptinhalt

Gesundheitsratgeber

Fußverletzung

Das Fußgelenk besteht hauptsächlich aus dem oberen und dem unteren Sprunggelenk. Gemeinsam stellen sie eine funktionelle Einheit dar und werden Articulatio cylindrica genannt. Das Sprunggelenk wird besonders stark in Anspruch genommen, weil es das komplette Körpergewicht trägt. Das Gelenk wird durch drei Außenbänder stabilisiert, die vom Knöchel zum dem Sprung- und Fersenbein laufen.
Obwohl der Fuß durch diese Kombination Beweglichkeit und Stabilität optimal verbindet, ist die Verletzungsgefahr hoch. Besonders bei Sportarten mit schnell wechselnde Bewegungsabläufen wie Fußball oder Tennis kommt es oft zu sogenannten Umknickverletzung, Zerrungen oder zum Bänderriss.
Als Präventivmaßnahmen sollte man auf das richtige Aufwärmprogramm achten. Hier rät Dr. med. Martin Schäfer: „…Koordinationsübungen und Reflextraining senken das Risiko einer Umknickverletzung.“ Auch die passende Ausrüstung spielt eine wichtige Rolle. Qualitativ hochwertige Sportschuhe mit möglichst hohem Schaft wie Boxer und Basketballer sie tragen oder entsprechende Bandagen schützen das Fußgelenk sowie die Bänder.

Geben Sie Ihrem Fußgelenk Halt mit dem Produkt von Bonmedico®!

Die Bonmedico® Fußgelenk-Bandage Piedo stabilisiert das Fuß- und Sprunggelenk. Die Knöchel-Bandage Piedo eignet sich durch ihre Elastizität hervorragend für Sportarten mit plötzlichen Bewegungswechseln wie beispielweise Fußball. Ebenso stützt sie das Fußgelenk nach einer Verletzung. Durch die Entlastung des Knöchels lindert sie eventuelle Schmerzen und kann neue Verletzungen verhindern. Mehr Infos unter: http://amzn.to/2mQ53Tj

An den Anfang scrollen